Ausstellungen

Oldenburger Kunstschule

Insekten_Reich! Was brummt da noch?

Am diesjährigen Kunst.Schul.Projekt 2020 „Insekten_Reich! Was brummt da noch?“ nehmen vier Oldenburger Schulen mit über 210 Kindern und Jugendlichen teil, die sich sowohl in einer fünfwöchigen Workshopphase, als auch erstmalig in Projektwochen zum Thema Insekten – Insektenvielfalt – Insektenschwund, die damit verbundenen, schleichenden Veränderungen der Landschaft, die immer weiter zurückgehende Biodiversität, künstlerisch verwirklichen. Das Großprojekt beinhaltet insgesamt 17 Workshops, die von 15 professionellen Künstler*innen aus Bremen, Lüneburg, Potsdam und Oldenburg in den Ateliers und Werkstätten der Oldenburger Kunstschule, im Stadtatelier der Kunstschule in den Schloßhöfen und in der Freizeitstätte Bürgerfelde, begleitet werden.

Alle Arbeiten werden in einer zentralen Ausstellung nach den Osterferien vom 21. April – 03. Mai 2020 in der bau_werk e.V. Halle (Pferdemarkt 8, 26126 Oldenburg) öffentlich präsentiert und es erscheint ein Katalog zum Projekt/Ausstellung.

Kontakt und weitere Informationen unter www.oldenburger-kunstschule.de

Lingen

45 x 55

Vom 24.04. bis 10.05.2020 ist in der Aktionsgalerie der Kunsthalle Lingen die Ausstellung “45 x 55”  zu sehen.  Gezeigt werden Zeichnungen, Grafiken, Drucke der Künstlerin und Kunstschuldozentin Gabi Strasmann-Grüner im stets wiederkehrenden Format 45×55 cm.

Die Ausstellung wird am 23.04.2020 um 18 Uhr eröffnet.

Austellungsort ist die Aktionsgalerie der Kunsthalle Lingen, Kaiserstraße in 49809 Lingen.

Kontakt und weitere Informationen unter www.kunstschulelingen.de

 Miraculum Aurich

Alles fängt mal klein an

Urknall, Dinos, Steinzeitmenschen: Evolution von A-Z
Wieso kann ein Pferd eigentlich nicht fliegen und ein Fisch nicht reden? Und hast Du Dich schon einmal gefragt, wo die vielen verschiedenen Tiere und Pflanzen auf unserer Erde überhaupt herkommen? Warum sind die Dinosaurier ausgestorben und woher wissen wir heute, dass es sie mal gab?

Diese und noch viele mehr Fragen versuchen wir gemeinsam in die neuen Ausstellung im MachMitMuseum zu erforschen. Wir fliegen durchs Weltall, tauchen tief in den Ozean, verstecken und vor Dinos, besuchen die Steinzeitmenschen und wagen einen Blick in die Zukunft. Komm mit auf unsere aufregende Reise durch die Evolution und erfahren z.B. aus wieviel Sternenstaub Du selbst bestehst.

Der vorgesehene Beginn der Ausstellung am 22.03.2020 muss aufgrund der Schutzmaßnahmen gegen den Corona-Virus auf voraussichtlich Ende April verschoben werden.

Kontakt und weitere Informationen unter www.miraculum-aurich.de

Kunstverein Aurich

 

KUNST VEREINT

Die Ausstellung “Kunst vereint” im Haus Hünenburg, geplant vom 22. April – 24. Mai 2020 entfällt.

Kontakt und weiter Informationen unter www.kunstverein-achim.de