Der Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung am 10. Mai 2019 wurde Malte Wulf zum Vorstandsvorsitzenden gewählt.
Die Mitglieder des Landesverbandes bestätigten und wählten am 13. März 2020 auf ihrer Versammlung in Hannover den Vorstand in der folgenden Besetzung für die kommenden zwei Jahre.

Vorstand

Malte Wulf, Hannover
Architekt

Zur Person
Geburtsjahr: 1967
Beruf: Architekt / Gründungspartner von N2M Architektur & Stadtplanung, Hannover
Funktion im Verband: Vorstandsvorsitzender

Kontakt
E-Mail: wulf(a)n2m-architekten.de

Ausbildung, Tätigkeiten

  • 1992 – 1998
    Studium der Architektur an der Fachhochschule Bielefeld
  • 1999 – 2003
    Mitarbeit in verschiedenen Architekturbüros in Italien und Deutschland
  • 2004 – 2005
    Projektleiter für ein deutsches Architekturbüro in Beijing, China
  • seit 2005
    Geschäftsführender Gesellschafter der N2M Architektur & Stadtplanung GmbH
  • seit 2008 Lehrbeauftragter für Freihandzeichnen und Freies Gestalten an der Fachhochschule Bielefeld

Weitere Tätigkeiten
Mitglied des Vorstandes des Werkbund Nord, der Bezirksgruppe Hannover des BDA Niedersachsen und im Verein zur Förderung der Baukunst in Niedersachsen.


Deliane Rohlfs, Oldenburg
Geschäftsführerin der Oldenburger Kunstschule

Zur Person
Beruf: Geschäftsführerin der Oldenburger Kunstschule
Funktion im Verband: Stellvertretende Vorsitzende

Kunstschuladresse
Weskampstr. 7
26121 Oldenburg
Tel.: 0441 – 8 73 96

E-Mail: rohlfs(at)oldenburger-kunstschule.de
Internet: www.oldenburger-kunstschule.de

Ausbildung, Tätigkeiten

  • Kunst- und Sonderschullehrerin
  • Fundraising – Managerin (FA)
  • Gründungsmitglied und langjährige Leiterin der Kunstschule KLEX jetzt Oldenburger Kunstschule e. V.
  • Aktuelle Arbeitsschwerpunkte in der Kunstschule:
    Fundraising
    Projektentwicklung und Projektorganisation
    Gastkünstlerprogramm
    Alumniprogramm
  • Von 2000 bis 2004 Mitglied der Versammlung der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM), Ausschuss Bürgermedien und Medienpädagogik.
  • Seit 2005 Leiterin der AG Kultur & Jugend in der Oldenburgischen Landschaft.

Sarah Kuschel, Braunschweig
Leiterin des Programmbereichs Bildende Kunst an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel

Zur Person
Geburtsjahr: 1982
Beruf: Kulturwissenschaftlerin
Funktion im Verband: Stellvertretende Vorsitzende

Kontakt
Schlossplatz 13
38304 Wolfenbüttel
Tel.: 05331- 80 84 34

E-Mail: sarah.kuschel(at)bundesakademie.de
Internet: www.bundesakademie.de

Ausbildung, Tätigkeiten

  • Studium der Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis (Hauptfach Bildende Kunst) an der Universität Hildesheim
  • Bis 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Uni Hildesheim und Leitung der Geschäftsstelle des Netzwerk Forschung Kulturelle Bildung
  • Seit Juni 2018 Leiterin des Programmbereichs Bildende Kunst an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel
  • Verschiedene Gremien, Kommissionen und Jurytätigkeiten zB:

Mitglied im Vorstand der Landesarbeitsgemeinschaft Kultureller Jugendbildung Niedersachsen (seit 2016)

Mitglied in der Niedersächsischen Kunstschul-Kommission (seit 2018)

Mitglied in der Förderkommission für die Kulturförderung der Stadt Wolfenbüttel (seit 2018)

Mitglied in der Jury des Förderprogramms „Weiterkommen!“ des Zentrum für Kulturelle Teilhabe Baden-Württemberg (seit 2021)

Mitarbeit und Jurymitglied beim Deutschen Generationen Filmpreis / Deutsches Kinder und Jugendfilmzentrum (bis 2018)

Mitglieder des erweiterten Vorstandes

Manfred Blieffert, Osnabrück
Freischaffender Künstler und Vorsitzender des Vereins „Abenteuer Kunst“ in Osnabrück

Zur Person
Geburtsjahr: 1954
Beruf: freischaffender Künstler
Funktion im Verband: Vorstandsmitglied

Kontakt
Manfred Blieffert
Augustenburger Straße 5
49078 Osnabrück

E-Mail: hansen-blieffert(at)osnanet.de
Internet: www.atelierhansenundblieffert.de/manfred-blieffert/

Ausbildung, Tätigkeiten

  • 1976-83 Studium an der Hochschule der Künste in Berlin, Meisterschüler bei H.-J. Diehl, 1. Staatsexamen
  • 1980 1.Preis im Wandmalerei-Wettbewerb für die Fichteschule in Berlin-Wilmersdorf
  • Gründungsmitglied der Gruppe „Atelier Rheinstraße“
  • 1982 1.Preis im Kunst-am-Bau-Wettbewerb für die Zahnklinik Nord Berlin
  • 1983 Medaille für Radierung, Druckgrafiktriennale Frechen
  • 1983-86 freischaffend in Berlin tätig
  • 1984 2. Preis im Wandmalereiwettbewerb für das „Oberstufenzentrum Nonnendammallee“ in Berlin
  • 1986 – 2015 Osnabrück, Lehrtätigkeit an der „Kunstschule im Konservatorium“
    Gründung des Atelier „Hansen & Blieffert“ und der „Edition Katharinenpresse“
  • 1987 Kursleiter für Radierung an der Sommerakademie Marburg
  • 1994 „Auf den Spuren Felix Nussbaums“, Kunstschulprojekt, zeichnerische Geschichtswerkstatt in Osnabrück und Auschwitz
  • 1997 „Die Reise nach Buchenwald“, Kunstschulprojekt, zeichnerische Geschichtswerkstatt in Osnabrück und Buchenwald im Remarquejahr 1987
  • 2000 „Ausgrabungen am Augustaschacht“, Kunstschulprojekt, Ausgrabungen am ehemaligen Arbeitserziehungslager Ohrbeck bei Osnabrück
  • 2005 „Jakobsleiter“, Kunstschulprojekt, Wandbild in den Gärten der Weltreligionen im Gymnasium In der Wüste, mit Renate Hansen
  • 2000-2015 Stellv. Leiter der Musik&Kunstschule der Stadt Osnabrück
  • seit 2015 freischaffend, hauptsächlich partizipative Aktionen mit dem Druckfahrrad in der Osnabrücker Öffentlichkeit, siehe  www.druckfahrrad.jimdofree.com sowie Manfred Blieffert auf YouTube

Susanne Degener, Hannover
Kunstpädagogin, Literaturwissenschaftlerin, Coach

Zur Person
Geburtsjahr: 1954
Beruf: Kunstpädagogin, Literaturwissenschaftlerin, Coach
Funktion im Verband: Vorstandsmitglied

Kontakt
Susanne Degener
Landesverband der Kunstschulen Nds. e. V.
Arnswaldtstraße 28
30159 Hannover

Tel.: 0511 – 41 47 76
Fax: 0511 – 41 71 56
E-Mail: info(at)kunst-und-gut.de
Internet: www.kunst-und-gut.de

Ausbildung, Tätigkeiten

  • Schon als Kind im Jugendhaus Stuttgart Mitte in freien Ateliers erste Erfahrungen mit Kunst gemacht.
  • Studium der Kunstpädagogik und Literaturwissenschaft.
  • Seit 1978 in unterschiedlichen Kulturbereichen engagiert: am Theater, in Kulturzentren, als Leiterin der Filmtage Salzgitter, als Gründungsmitglied des Film- und Medienbüros Niedersachsen e. V., als Gründungsmitglied und Geschäftsführerin des Filmfests Braunschweig, als Projektleiterin in einer Kulturmarketing-Agentur.
  • 1991 – 2015 Referentin im Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur für Literaturförderung, Kulturelle Bildung, Film und Medien.
  • Seither freischaffend als Coach und in der Kunst- und Kulturvermittlung.

Annette Sievers, Lingen
Leiterin der Kunstschule Lingen

Zur Person
Geburtsjahr: 1973
Beruf: Leiterin der Kunstschule Lingen
Funktion im Verband: Vorstandsmitglied

Kunstschuladresse
Universitätsplatz 3
49808 Lingen
Tel.: 0591 – 4077
E-Mail: a.sievers(at)kunstschulelingen.de
Internet: www.kunstschulelingen.de

Ausbildung, Tätigkeiten

  • Studium Restaurierung, FH Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen
  • Weiterbildung zur Fachreferentin für Kulturtourismus und -marketing (Regialog)
  • freiberufliche Tätigkeit als Dozentin in der Kunstschule Meppen
  • freiberufliche Tätigkeit in der Kunstvermittlung der Kunsthalle Lingen
  • seit 2015 Leiterin der Kunstschule Lingen

Katrin Mohr, Hannover
stellvertretende Leiterin der Kunstschule KunstWerk e.V.

Zur Person
Geburtsjahr: 1966
Beruf: Dipl. Kulturpädagogin, stellv. Leiterin der Kunstschule KunstWerk e.V.
Funktion im Verband: Vorstandsmitglied

Kunstschuladresse
Krausenstraße 35
30171 Hannover
Tel.: 0511 – 88 88 49
Fax: 0511 – 88 87 19

E-Mail: kunstschule-kunstwerk(at)t-online.de
Internet: www.kunstschule-kunstwerk.de

Ausbildung, Tätigkeiten

  • Studium der Kulturpädagogik an der Universität Hildesheim
  • Seit 1992 Kunstpädagogische Projekt- und Kursleitung in der Kunstschule KunstWerk, Hannover
  • Entwicklung und Durchführung von zahlreichen Projekten an der Kunstschule
  • Mitentwicklung und Durchführung des Qualifizierungsprogramms niedersächsischer Kunstschulen für Frühpädagogische Fachkräfte: „Fachkraft Ästhetische Bildung“
  • Seit 2004 stellvertretende Leitung der Kunstschule
  • Seit 2013 Leitung des Kooperationsprojekts NetzWerkstatt einfallsreich
  • Ab August 2022 Geschäftsleitung in der Kunstschule KunstWerk e.V. in Hannover

Hildegard Strutz, Neustadt am Rbge
Dipl. Architektin
Freie Künstlerin

Zur Person
Geburtsjahr: 1964
Beruf: Dipl. Architektin und Freie Künstlerin
Funktion im Verband: Vorstandsmitglied