Oldenburger_Kunstschule_Ausstellung_Insekten_Reich
Oldenburger Kunstschule: INSEKTEN_REICH – Was brummt da noch?
1. Oktober 2020

Oldenburger Kunstschule – ausgezeichnet! 8. Oldenburger Zeichenfestival

Oldenburger Kunstschule, Zeichenfestival ausgezeichnet!

Im Zeitraum vom 20. September 2021 bis 17. Oktober 2021 findet in der Oldenburger Kunstschule das 8. Zeichenfestival – dieses Mal zum Thema Wut – statt.

Wut und Zeichnen … geht das überhaupt zusammen? Ist Zeichnen nicht eher eine von Disziplin und Kontemplation geprägte Arbeit? Findet sich in der Zeichnung, die doch üblicherweise so zart und fein erscheint, eine Entsprechung des so gewaltigen Gefühls der Wut? Kann Zeichnung Wut transportieren? Und wie kann Zeichnung von dem erzählen, was uns wütend macht?

Die Auseinandersetzung mit Wut in der Gesellschaft ist immer wichtig, aktuell mehr denn je. Zwar leben wir in einem der sichersten Länder dieser Welt, doch ist Gewalt alltäglich, im Kleinen und Großen.
Das Feld ist weit und reicht von Gewalt im häuslichen und schulischen Kontext, über Hasskommentare im Digitalen, hin zu Computerspielen und Filmen mit gewalthaltigen Handlungen. Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung prägt unser Miteinander, und große internationale Konflikte verunsichern uns.
Das Zeichenfestival Zeichnung und Wut wird einige dieser Aspekte aufgreifen und mit den Teilnehmenden zeichnend verhandeln.

Kontakt und weitere Informationen unter www.oldenburger-kunstschule.de