Onlineangebote der Kunstschulen wegen vorübergehender Schließung
17. März 2020
alle anzeigen

Brandbriefe der Kulturverbände zu den Folgen der Covid-19 Pandemie in Niedersachsen

Der Arbeitskreis niedersächsischer Kulturverbände (akku) setzt sich für die Interessen und Belange der Kultur und der kulturellen Bildung in Niedersachsen betreffs der Folgen der Covid-19 Pandemie in Niedersachsen ein.

Neben einem Brandbrief an den Ministerpräsidenten, den Minister für Wissenschaft und Kultur und die Fraktionen im niedersächsischen Landtag am 13.03.2020 hat der Arbeitskreis am 18.03.2020 einen Brandbrief an die Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags versendet.
Das Ergebnis einer Blitzumfrage zu den finanziellen Ausfällen wurde am 23.03.2020 in einem weiteren Brandbrief an das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags weitergeleitet.
Am 24.03.2020 folgte ein Hintergrundpapier mit konkreten Umsetzungsvorschlägen zu finanziellen Hilfen und bei Förderungen an das Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die kulrurpolitischen Sprecher*innen der Landtagsfraktionen.

1. BRANDBRIEF_MINISTERPRÄSIDENT_MINISTER_MWK_FRAKTIONEN vom 13.03.2020

2. BRANDBRIEF_LANDTAGSABGEORDNETE vom 18.03.2020

3. BRANDBRIEF_MWK_ABGEORDNETE vom 23.03.2020

4. HINTERGRUNDPAPIER_KONKRETE-VORSCHLÄGE-MAßNAHMEN_MWK_KULTURPOL._SPRECHER_LANDTAG vom 24.03.2020