KUNST & GUT Newsletter

Newsletter 3 – (31.05.2022)

ÜBERSICHT

1. IN EIGENER SACHE
1.1 Ausschreibung des SommerKunstschulPrädikats 2022 – Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2022
1.2 generationKUNST2 – Förderung von 25 Kunstschulen in diesem Jahr
1.3 Zwei neue Kunstschulen im Verband

2. AUS KUNSTSCHULEN
2.1 Kunstschule miraculum in Aurich feierte 40. Geburtstag mit Aktionswoche im Mai 2022
2.2 Kunstschule Zinnober in Papenburg feiert 30 Jahre Forum Alte Werft – 11. bis 12. Juni 2022
2.3 Aktionstag der Kunstschule KunstWerk in Hannover am 18. Juni 2022
2.4 Kunstschule PINX in Schwarmstedt feiert am 2. Juli 2022 das Kunstschulsommerfest
2.5 Kunstschule Paletti in Georgsmarienhütte jubiliert am 9. September zum 30. Mal .6 Kunstschule Buxtehude unter neuer Leitung

3. AUSSCHREIBUNGEN
3.1 Bundeswettbewerb „Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt – Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2022
3.2 Niedersachsenpreis für Bürgerengagement – Einsendeschluss ist der 31. Juli 2022

4. VERANSTALTUNGEN
4.1 Online Veranstaltung der LKJ zur Projektantragstellung – 30. Juni 2022 (Anmeldeschluss: 19. Juni)
4.2 Online-Veranstaltung der LKJ zur Projektkalkulation – 5. Juli 2022

5. FÖRDERUNG
5.1 Noch Mittel im Förderprogramm „Startklar in die Zukunft“ der LKJ
5.2 Landesstiftung fördert Familien mit geringem Einkommen
5.3 Förderung durch die PwC-Stiftung – Vorabanfrage bis 1. September 2022
5.4 LernRäume – Förderung von Herbstferienprojekten – Stichtag am 16. September 2022

6. AUS UNIVERSITÄTEN
6.1 Studiengang „Fachmaster Kunst und Kommunikation (Master of Arts) an der Universität Osnabrück – Bewerbung bis zum 15. Juli 2022

7. LITERATUR-TIPP
7.1 Durch Kulturelle Bildung zu Good Leadership?

 

IM DETAIL

1. IN EIGENER SACHE
1.1 Ausschreibung des SommerKunstschulPrädikats 2022 – Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2022
500 Euro und gute Presse winken! Der Landesverband lädt Sie herzlich ein, sich zu auf das SommerKunstschulPrädikat 2022 zu bewerben. Bewerbungsschluss beim Landesverband ist der 30. Juni 2022.

1.2 generationKUNST2 – Förderung von 25 Kunstschulen in diesem Jahr
Der Landesverband vergibt in diesem Jahr 236.000 Euro zur Förderung von Kunstschulen. Davon fließen 125.000 Euro direkt in die Arbeit von 25 Kunstschulen.

1.3 Zwei neue Kunstschulen im Verband
Seit der diesjährigen Mitgliederversammlung am 13. Mai sind 40 Kunstschulen Mitglied im Verband. Neu hinzugekommen sind der Junge KunstRaum der vhs Hameln-Pyrmont und OTTO – ein Kunstort für ALLE in Ottersberg.

2. AUS KUNSTSCHULEN
2.1 Kunstschule miraculum in Aurich feierte 40. Geburtstag mit Aktionswoche im Mai 2022
Vom 16. bis 21. Mai feierte die Kunstschule miraculum mit vielen Aktionen ihren 40. Geburtstag. Ein Film wirft ein Blitzlicht auf die Aktionswoche.

2.2 Kunstschule Zinnober in Papenburg feiert 30 Jahre Forum Alte Werft – 11. bis 12. Juni 2022
Im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums des Forums Alte Werft, dem Kunstschulstandort in Papenburg, bietet Zinnober am 11. und 12. Juni Mitmachaktionen und zeigt vom 11. bis 19. Juni die Ausstellung Zinnober documents in der Galerie.

2.3 Aktionstag der Kunstschule KunstWerk in Hannover am 18. Juni 2022
Am 18. Juni von 14 bis 17 Uhr lädt die Kunstschule KunstWerk in Hannover zu einem Nachmittag u.a. mit Aktionen und Improtheater ein.

2.4 Kunstschule PINX in Schwarmstedt feiert am 2. Juli 2022 das Kunstschulsommerfest
Mit politischer Prominenz begeht die Kunstschule PINX am 2. Juli zwischen 16 und 18 Uhr ihr jährliches Sommerfest, u.a. mit Aktionen, Flohmarkt und Verleihung des Kompetenznachweises.

2.5 Kunstschule Paletti in Georgsmarienhütte jubiliert am 9. September zum 30. Mal
Am 9. September ist es so weit: Die Kunstschule Paletti feiert ihren 30. Geburtstag mit einem Fest.

2.6 Kunstschule Buxtehude unter neuer Leitung
In der Kunstschule Buxtehude gab es einen Leitungswechsel. Nach vielen Jahren erfolgreicher Leitung unter Susanne Weggen hat nun Christine Bartels die Leitung der Kunstschule übernommen. Sie wird darin durch die seit 2006 mit der Kunstschule verbundenen Daniela Ilgner-Klein unterstützt.

3. AUSSCHREIBUNGEN
3.1 Bundeswettbewerb „Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt – Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2022
Noch bis zum 15. Juni können sich Kunstschulen online auf den Bundeswettbewerb Rauskommen! bewerben. Gefragt sind vor kurzem abgeschlossene oder laufende Projektideen. Insgesamt stehen Preisgelder in Höhe von 7.000 Euro zur Verfügung.

3.2 Niedersachsenpreis für Bürgerengagement – Einsendeschluss ist der 31. Juli 2022
Bis zum 31. Juli können sich Ehrenamtliche beim Wettbewerb „unbezahlbar und freiwillig“ bewerben. Es werden zehn Preise für die Bereiche Kultur, Sport, Kirche/religiöse Gemeinschaften, Umwelt und Soziales im Gesamtwert von 30.000 Euro verliehen. Zur Anmeldung geht es hier.

4. VERANSTALTUNGEN
4.1 Online Veranstaltung der LKJ zur Projektantragstellung – 30. Juni 2022 (Anmeldeschluss: 19. Juni)
In das „Abenteuer Antragstellung – Gut ausgestattet für den Weg zur Projektförderung“ führt die LKJ im Rahmen einer Online-Veranstaltung am 30. Juni von 10 bis 15.30 Uhr ein.
Zum Programm und zur Anmeldung bis zum 19. Juni geht es hier.

4.2 Online-Veranstaltung der LKJ zur Projektkalkulation – 5. Juli 2022
„Von ANBest-P bis Zettelwirtschaft – Projekte der Kulturellen Bildung kalkulieren und abrechnen“ ist eine Online- Veranstaltung der LKJ am 5. Juli von 10.30 bis 12 Uhr.
Diese Veranstaltung wird allen empfohlen, die im Programm „Startklar in die Zukunft“ eine Förderung erhalten.
Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an das Team „Startklar“.

5. FÖRDERUNG
5.1 Noch Mittel im Förderprogramm „Startklar in die Zukunft“ der LKJ
Es sind noch Mittel da! Bereits 235 Projekte der Kulturellen Bildung werden im ganzen Land mit insgesamt bewilligten rund 2 Mio Euro umgesetzt.
Es stehen noch weitere 2 Mio Euro für weitere Projekte zur Verfügung. Anträge mit bis zu 15.000 Euro Vollfinanzierung, auszugeben bis zum 31.12.2022, können hier gestellt werden.

5.2 Landesstiftung fördert Familien mit geringem Einkommen
Die Stiftung „Familie in Not“ gewährt im Rahmen des Sonderfonds Startklar in die Zukunft, siehe Baustein 11, Zuschüsse auch für Kursgebühren von Kunstschulen.
Ansprechpartner für Familien und Kunstschulen sind Beratungseinrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege.
Die Kunstschule kann auch gemeinsam mit der zu fördernden Familie einen Antrag stellen. Zum Antragsformular geht es hier.

5.3 Förderung durch die PwC-Stiftung – Vorabanfrage bis 1. September 2022
Bundesweit fördert die PwC-Stiftung Projekte der ästhetischen Kulturbildung. Zunächst wird um eine kurze Vorabanfrage für ein Projekt bis zum 1. September gebeten.
Ein Förderantrag muss dann bis zum 15. September erfolgen. Förderkriterien und Kontakte finden sich hier.

5.4 LernRäume – Förderung von Herbstferienprojekten – Stichtag am 16. September 2022
Eine Förderung von Herbstferienprojekten, bis zum 28. Oktober, ist im Rahmen des Förderprogramms LernRäume möglich.
Eine Antragstellung ab 2.500 Euro, bis zum 16. September, ist auch für Kunstschulen möglich, ebenso ist eine Vollfinanzierung vorgesehen.
Informationen und das Antragsformular gibt es hier.

6. AUS UNIVERSITÄTEN
6.1 Studiengang „Fachmaster Kunst und Kommunikation (Master of Arts) an der Universität Osnabrück – Bewerbung bis zum 15. Juli 2022
Im Fachmaster-Studiengang „Kunst und Kommunikation“ an der Universität Osnabrück setzen sich Studierende mit zeitgenössischer Kunstvermittlung auseinander und entwickeln eine künstlerische, wissenschaftlich-fundierte und kritisch-reflektierte Praxis des Vermittelns für vielfältige Berufsfelder in Kunst und Bildung, Verwaltung und Wissenschaft.
Im Zentrum des Studiums stehen zeitgemäße Kunst-, Kommunikations- und Handlungsformen zur Vermittlung von Kunst. Wichtige Erfahrungsbereiche bilden die Entwicklung einer eigenen künstlerischen Position in professionell eingerichteten Werkstätten, die Zusammenarbeit mit lokalen wie internationalen Kultureinrichtungen und die Ausbildung individueller Schwerpunkte im Feld der Kunstvermittlung und Kulturellen Bildung. Aktuelle Fragen zur Kunstvermittlung werden in den drei Wahl-Profilen Kulturelle Bildung, Ausstellungspraxis und Künstlerische Projektarbeit vertieft.
Bewerbungen für das Wintersemester 2022/23 können bis zum 15.07.2022 eingereicht werden. Hier geht’s zu weiteren Infos.

7. LITERATUR-TIPP
7.1 Durch Kulturelle Bildung zu Good Leadership?
Werden angehende Führungskräfte zu besseren Führungskräften, wenn sie sich aktiv mit Kunst und Kultur auseinandersetzen? Dieser Frage sind die Autorinnen des Buches in ihrem Forschungsprojekt „Durch Kulturelle Bildung zu Good Leadership?“ nachgegangen.
Weitere Infos stehen hier.

 

Impressum
KUNST & GUT
Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen e.V.
Arnswaldtstraße 28
30159 Hannover
Tel.: +49 511 41 47 76
Fax: +49 511 41 71 56
E-Mail: info@kunst-und-gut.de
https://www.kunst-und-gut.de

Vorstandsvorsitzender: Malte Wulf
Geschäftsführerin: Dr. Sabine Fett
Amtsgericht Hannover VR 6413
Inhaltlich verantwortlich: Dr. Sabine Fett
Der Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen e.V. setzt sich seit 1984 für die Belange der niedersächsischen Kunstschulen und der ästhetisch-künstlerischen Bildung ein.
Der Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen e.V. wird durch das Land Niedersachsen gefördert.