Kunstschule Paletti, Georgsmarienhütte
Ausschreibung: Kunstschulförderung 2023
19. September 2022

Kreativität als Ressource – Gestaltung als Ausdruck: Niedersachsen braucht seine Kunstschulen

KREATIVITÄT ALS RESSOURCE – GESTALTUNG ALS AUSDRUCK

Kunstschulen bilden mit kunst.
Sie fördern Kreativität von Kindern und Jugendlichen zur verantwortungsbewussten Gestaltung der Gesellschaft und unserer Zukunft.

Der Landesverband der Kunstschulen fordert vom Land Niedersachsen

       ein Gesetz zur Förderung der Kunstschulen

       mit einer jährlichen Förderhöhe von 2 Mio Euro

       als dynamische Fölrderung der Infrastruktur der Kunstschulen.


NIEDERSACHSEN BRAUCHT SEINE KUNSTSCHULEN

40 Kunstschulen in Niedersachsen arbeiten als Bildungseinrichtungen, die kontinuierlich kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe fördern.
Für die kulturelle Bildung in Niedersachsen sind sie unverzichtbar.

Neben kommunalen Mitteln und erwirtschafteten Einnahmen bedarf es ebenfalls eines verlässlichen Finanzierungsanteils des Landes.
Niedersachsen beteiligt sich bisher mit 0 Euro an der Infrastrukturförderung von Kunstschulen.

Als Einrichtungen übernehmen Kunstschulen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Bildung, Kultur und Jugend/Sozialem.
Projektförderungen müssen dringend durch institutionelle Förderungen von Land und Kommunen ergänzt werden, um Erhalt und Entwicklung von Kunstschulen zu gewährleisten.