Landesverband heißt zwei neue Mitglieder willkommen!
14. Juli 2021
Thorsten Bullerdiek
1. September 2021

Förderung von Kunstschulen aus dem Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ ab sofort möglich

Kunstschule KunstWerk, Hannover, Virus vernichtet

Der Bundesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen (bjke) fördert ab sofort Kunstschulen im Rahmen des Aktionsprogramms Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche aus Mitteln des Kinder- und Jugendplanes des Bundes.

Das bjke-Programm heißt „Jugendkunstschulen holen auf“.
Hier stehen 1 Mio Euro für 2021-22 ausschließlich für Kunstschulen bundesweit zur Verfügung.
Eine Interessensbekundung aus den Kunstschulen ist ab sofort möglich – zunächst nur für 2021 (für 2022 wird es eine weitere Ausschreibung geben).

Die Förderung ist unkompliziert zu erhalten:

  • Bitte versenden Sie die ausgefüllte Anlage 2 schnellstmöglich an aufholen@bjke.de.
  • Anlage 3 kann nachgereicht werden.
  • Wenn Sie nicht interessiert sind bzw. wann von Ihnen eine Interessensbekundung zu erwarten ist, teilen Sie bitte auch unter aufholen@bjke.de mit.

Die Einreichfrist für die Interessensbekundungen endet Ende September 2021.

Für Fragen und Erläuterungen steht Ihnen der Bundesverband bjke gern zur Verfügung unter aufholen@bjke.de bzw. Tel. 02303-25302-18.

 

Anlagen zum Download

  1. bjke_2021_Aufholen_Kurzinfo_aktuell
  2. bjke_2021_Aufholen_Interessenbekundung_Antrag
  3. bjke_2021_Aufholen_Rechner_Kurse