Das Abraxas, die Jugendkreativwerkstatt in Westerstede, wird mit dem Winter-KunstschulPrädikat 2020 ausgezeichnet
15. Dezember 2019
Sommer-KunstschulPrädikat 2020 geht an die Kunstschule Paula in Worpswede
18. Juni 2020

Ausschreibung für das KunstschulPrädikat Sommer 2020

Der Landesverband lädt Sie herzlich ein, sich zu auf das diesjährige SommerPrädikat zu bewerben.

Auch wenn vermutlich in der Zeit zwischen Dezember 2019 und Mai 2020 nur wenige analoge Projekte stattfinden konnten, sind Sie besonders kreativ gewesen, und haben Neues ausprobiert, indem Sie sich ganz viele und unterschiedliche Online- oder kombinierte Angebote überlegt und auf den Weg gebracht haben.
Selbstverständlich und sehr gern können Sie sich also auch mit kontaktlosen Projekten oder Formaten auf das SommerPrädikat bewerben. Mit der Prämierung eines digitalen Angebotes würde einmal mehr sichtbar, wie flexibel und ideenreich Kunstschulen sind, und dass sie auch in dieser schwierigen Zeit verantwortungsbewusst und präsent sind.

Schicken Sie uns doch bitte einfach bis zum 8. Juni 2020 eine Din à 4 Seite, auf der Sie ein Projekt oder eine Maßnahme aus dem o.g. Zeitraum kurz beschreiben. Die Einschätzung, mit welchem Projekt/welcher Maßnahme Sie sich bewerben möchten, liegt ganz bei Ihnen. Die Kriterien sind offen: Es können Projekte sein, die erfolgreich/innovativ sind oder es können Maßnahmen sein, die einfach besonders sind, die Sie gelungen finden und auf die Sie stolz sind.
Die Jury, bestehend aus dem Vorstand, wird anschließend eine Wahl treffen. Eine Kunstschule wird prämiert.

Zur Verleihung, die an Ihrem Ort bis Ende September dieses Jahres stattfinden sollte, wird es eine Urkunde und ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro zur freien Verfügung geben.