Aufgaben des Landesverbandes in Zielvereinbarung
20. Juli 2007
Integrationsprojekt
31. Juli 2007

“Kunst & Gut. Kunstschüler erkennt man” ist neue Marke des Landesverbandes

Als fachliche Interessenvertretung der Kunstschulen Niedersachsen sind Qualitätsentwicklung, Kommunikation und Vernetzung zwischen den Kunstschulen, der Politik und der Öffentlichkeit die wesentlichen Leistungen des Landesverbandes. Darüber hinaus fördert der Verband die Kunstschulen und die ästhetisch-künstlerische Bildung in Niedersachsen.

Um dieses Anliegen noch deutlicher in der Öffentlichkeit zu vertreten, entwickelte der Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen einen neuen Auftritt:

Kunst & Gut. Kunstschüler erkennt man

Der Landesverband bündelt damit erstmalig in seiner 23-jährigen Geschichte seine Aufgaben und Leistungen unter einer starken und prägnanten Marke. Diese ist das Ergebnis einer Überarbeitung von Aufgaben und Profil des Kunstschulverbandes im Jahr 2006, die dank der Förderung des Landes Niedersachsen umgesetzt werden konnte.

(Meldung vom 20.7.2007)