Diverse Fortbildungen

Let’s play Germany“ – eine Fortbildung für Interessierte aus dem Feld der Kulturellen Bildung.
Auf dem Programm stehen:

  • Einblick in die Gaming-Kultur.
  • Praxis, in der Sie, unter Anleitung, selbst aktiv und kreativ eigene Medienbeiträge zwischen Film und Games produzieren.
  • Kennenlernen des Projektes „Let’s play Germany“.

Datum: 19.06.2017 von 10 bis 17 Uhr in der Oldenburger Kunstschule (Weskampstraße 7).
Kostenanteil für Nichtmitglieder 20 Euro.

Bei Interesse, melden Sie sich bitte beim Landesverband der Kunstschulen info@kunst-und-gut.de an.

Flyer „Game ab! – Politik und Gesellschaft erlebbar machen“